Mitteilungen‎ > ‎

Entwurf Bundesverkehrswegeplan: Bürger können Stellungnahme ab sofort ans Ministerium senden

veröffentlicht um 24.11.2012, 08:27 von _ Info   [ aktualisiert: 24.11.2012, 08:45 ]

Der Bayerische Innenminister  Herrmann bittet um Stellungnahme zum Entwurf  des Bundesfernstraßenausbaus in Bayern bis 14.1.22012 Das bayerische Innenministerium hat an die Bundesregierung eine Wunschliste  für neue Straßenbauten in Bayern gemeldet. Projekte, die die Staatsregierung im neuen Bundesverkehrswegeplan 2015 aufgenommen sehen will. Sie beinhaltet 383 Teilprojekte, davon 223 Ortsumgehungen. 263 Projekte wurden neu eingebracht. Sehr vieles davon erscheint sinnlos und verkehrspolitisch kontraproduktiv, naturzerstörerisch und klimaschädlich. Schon die Projekte im alten Bundesverkehrswegeplan wären allerdings erst in einem Zeitrahmen von rund 40 Jahren umzusetzen gewesen. Mit den neuen zusätzlichen Maßnahmen kommt man auf völlig unrealistische Planungszeiträume. (Weiterlesen)

Comments